Neuer Podcast ist online: Nachhaltigkeit – Handlungsmaxime in der digitalen Transformation

18. März 2021

Globale Verschiebungen, die in verschiedenen Handlungsfeldern und auf unterschiedlichen Ebenen mit teils exponentieller Geschwindigkeit stattfinden, stellen heute lauter als in der Vergangenheit die Frage nach der oder nach mehr Nachhaltigkeit. Dabei geht es längst nicht mehr nur um ökologische Themen wie den Klimawandel, der eng mit dem Begriff der Nachhaltigkeit verbunden ist, sondern um ein mehrdimensionales komplexes Beziehungsgeflecht verschiedener, natürlicher Ökosysteme verknüpft mit Technologien im Zeitalter des Anthropozens.

In Musterbrecher:innen Digital, dem Podcast des Co:Lab – Denklabor & Kollaborationsplattform für Gesellschaft & Digitalisierung e.V. – sprechen wir in der zweiten Episode über das Thema Nachhaltigkeit & Digitalisierungung. Wir diskutieren mit Musterbrecher, Co:Lab-Mitglied und Smart City-Experte Joachim Schonowski darüber, warum Nachhaltigkeit zur Handlungsmaxime der digitalen Transformation werden muss, welche Denkmuster uns aktuell einschränken und welche neue Muster wir aufbauen müssen. Denn Digitalisierung ist kein technologie-zentriertes Heilsversprechen, welches die Fehlent­wicklungen in der Vergangenheit auf wun­dersame Art und Weise kompensiert.

Der Co:Lab-Podcast “Musterbrecher:innen Digital”

In unserem Podcast “Musterbrecher:innen Digital” greifen wir regelmäßig Themen im Kontext von Gesellschaft und Digitalisierung auf, die Euch und uns beschäftigen. Wir diskutieren Hintergründe, decken alte Muster auf, sprechen über Muster, die es in Zukunft braucht und diskutieren Zusammenhänge. Den Podcast findet ihr auf Podomatic und weiteren Kanälen wie Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts.

Weitere Beiträge

Podcast (Erwachsenen)Bildung und Digitalisierung ist online

Podcast (Erwachsenen)Bildung und Digitalisierung ist online

Bildung und der Zugang zur Bildung sind zentrale Themen - nicht nur in Zeiten von Corona. Der Zugang zur Bildung muss gewährleistet sein. Aber was genau bedeutet das? Reicht es aus, wenn Bibliotheken und Schulen geöffnet sind? 2 Personen, 3 Meinungen: Unter Bildung...

Ergebnis des Deep Dive der AG Bildung & Lernen

Ergebnis des Deep Dive der AG Bildung & Lernen

Bei der Abschlussveranstaltung der #KOKI-Initiative am 16. März 2021 hatten wir in unserem Deep Dive der AG Bildung & Lernen unsere Ergebnisse kurz in einer Präsentation zusammengefasst. In aller Kürze ging es darum, aufzuzeigen, dass es durchaus Potenziale von KI für das Lernen gibt, sofern diese seitens der lernenden Menschen selbstbestimmt für ihre persönlichen Lernzwecke genutzt werden können – und weniger als externes Machtinstrument seitens eines herrschaftlichen Bildungsverständnisses den Menschen aufoktroyiert werden.